"Weltklassik am Klavier" – Stars der Musikepochen mit Meryem N. Akdenizli


Kommen Sie am Samstag, den 03.11.2018 um 17 Uhr in die Seiler Pianofortefabrik und hören Sie die „Weltklassik“-Pianistin Meryem Natalie Akdenizli. Dargeboten werden Werke der drei großen Stars der klassischen Musik, Beethoven, Liszt und Chopin, die sich alle mit dem Thema Abschied befassen.

Meryem Akdenizli © Bild: Nazim Aliyev

Bereits mit 15 Jahren füllte Meryem Akdenizli ihren ersten Konzertabend in der Liederhalle Stuttgart und gibt heute jährlich über 40 Konzerte weltweit. Herausragend ist dabei nicht nur ihr pianistisches Können, sondern ihr Talent die Zuhörer mit Schilderungen der musikalischen Hintergründe zu faszinieren. Bei Seiler in Kitzingen wird sie sich mit den drei großen Stars der Musikepochen befassen: Beethoven, Liszt und Chopin und wie diese das Thema Abschied zum Ausdruck bringen. Auf dem Programm stehen Beethovens programmatische Sonate „Les Adieux“, Liszts Transkription des Schubertlieds „Auf dem Wasser zu singen“ und Chopins großartige Sonate Nr. 2, in der der „Trauermarsch“ im Zentrum steht.


Wo: Seiler Pianofortefabrik GmbH, Schwarzacher Str. 40, 97318 Kitzingen. Wann: 03.11.2018, 17-19 Uhr. Das detaillierte Abendprogramm finden Sie auf www.weltklassik.de unter Termine / Kitzingen. Eintritt: Erwachsene 20 €, Jugend (bis 18): Eintritt frei, Reservierung: 0211 936 50 90, info@weltklassik.de

Seiler Pianofortefabrik GmbH

Schwarzacher Straße 40

97318 Kitzingen

info@seiler-pianos.de

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis