"Weltklassik am Klavier" – Laurens Patzlaff huldigt Bernstein und improvisiert nach Ihren Wünschen


Die Konzertreihe „Weltklassik am Klavier“ bringt einen weiteren Ausnahme-Musiker nach Kitzingen. Am Samstag, den 02.06.2018 um 17 Uhr gastiert Laurens Patzlaff bei der Pianofortefabrik Seiler in der Schwarzacher Straße. Hören Sie seine Huldigung an Leonard Bernstein und lassen Sie sich Ihre Wünsche live improvisieren.

Laurens Patzlaff © Bild: Ida van der Velte

In seinen Kompositionen verknüpfte Bernstein auf geniale Weise Elemente des Jazz mit klassischer Musik und begeistert damit noch heute Millionen. 2018 wäre der weltbekannte Dirigent und Komponist 100 Jahre alt geworden. Zeit für Laurens Patzlaff eine neue Perspektive auf das Genie zu eröffnen. Da Patzlaffs künstlerischer und pädagogischer Schwerpunkt auf der Improvisation liegt, werden für die Hörer nicht lediglich die Originaltitel aus der West Side Story, Candide und den Chichester Psalms erklingen. Stattdessen findet eine improvisierte Auseinandersetzung mit den jeweiligen Themen statt. In der Pause haben die Hörer dann die einmalige Möglichkeit, eigene Musikwünsche aufzuschreiben, über die im Anschluss improvisiert wird.


Das detaillierte Programm finden Sie auf www.weltklassik.de unter Termine.

Eintritt: Erwachsene 20 €, Jugend (bis 18): Eintritt frei,

Reservierung: 0211 936 50 90, info@weltklassik.de

Seiler Pianofortefabrik GmbH

Schwarzacher Straße 40

97318 Kitzingen

info@seiler-pianos.de

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis